News unserer Künstler/ Ausstellungen

 

Christo und Jeanne-Claude: Große Werkschau in Düsseldorf

Im Düsseldorfer Kunstpalast werden ca. 70 Arbeiten des weltberühmten Künstlerpaares ausgestellt. Die Ausstellung wird am Mittwoch, den 07. September eröffnet und ist bis zum 22. Januar 2023 zu sehen.

 


 

Hauptwerk Gerhard Richters wird versteigert

Die Arbeit „192 Farben“ von 1966 wird verkauft. Am 1.9.22 wird das Bild kurzzeitig in der Deutschland-Zentrale von Sotheby’s im Palais Oppenheim in Köln ausgestellt. Der Schätzpreis beträgt 13 bis 18 Millionen Pfund (15 bis 21 Millionen Euro).

 


 

Daniel Richter gestaltet WELT-Künstlerausgabe 2022

Die dreizehnte Künstlerausgabe erscheint am 14. Oktober 2022.

Daniel Richter wird die diesjährige WELT-Künstlerausgabe gestalten. Der deutsche Künstler wird die Ausgabe, die am 14. Oktober erscheint, gestalten. Zum 13. Mal wird DIE WELT damit von einem Künstler in ein besonderes Kunstwerk verwandelt.

 


 

Heinz Mack ist nach mehr als 50 Jahren wieder auf der Kunst-Biennale in Venedig zu sehen

Der Mitbegründer der Düsseldorfer Künstlergruppe Zero war bereits 1970 auf der Biennale in Venedig vertreten. Der 91-Jährige Künstler beschäftigt sich in seinen Arbeiten häufig mit dem Thema Licht. Diverse Skulpturen und Objekte sind oder waren auch im öffentlichen Raum deutscher Städte zu sehen.

 

Vom 23. April bis zum 17. Juli 2022 stellt er in  der Nationalbibliothek Biblioteca Nazionale Marciana im Herzen der Lagunenstadt unter anderem großformatige Gemälde und auch eine vier Meter hohe Spiegelskulptur des aus. Darüber hinaus werden ein Querschnitt aus den vergangenen 60 Jahren seiner Arbeit gezeigt. Die Einzelausstellung „Heinz Mack – Vibration of Light / Vibrazione della luce“ ist im Rahmen der sogenannten Collateral Events während der 59. Ausgabe der internationalen Kunstbiennale zu sehen.

 


 

Gerhard Richter und Banksy sind derzeit die erfolgreichsten Künstler

Die Erlöse im Kunstmarkt steigerten sich um 60 Prozent mehr Erlös als 2020

Demnach wurden im vergangenen Jahr weltweit Werke für insgesamt 17 Milliarden Dollar versteigert, 60 Prozent mehr als im Corona-Jahr 2020

 


 

Christo

Wolfgang Volz „Das Auge von Christo und Jeanne-Claude“
Fotografie & Grafik
Im Stadtmuseum Siegburg
vom 30.01. – 13.03.2022

Der Fotograf Wolfgang Volz wurde insbesondere durch seine Zusammenarbeit mit dem Künstler Ehepaar Christo und Jeanne-Claude bekannt, deren Kunstwerke er seit 1972 fotografierte. Er gilt als „Das Auge von Christo und Jeanne-Claude“.

 


 

Christo

Die Verhüllung des Triumpfbogens in Paris haben 6 Millionen Menschen besucht.

 


 

Allgemein


Wer wird das Bild der Bundeskanzlerin a.D. Frau Dr. Angela Merkel malen? Es gibt zur Zeit verschiedene Spekulationen, wer das Portrait der Exkanzlerin für das Bundeskanzleramt malen wird. Unter ihnen finden sich Namen wie Daniel Richter, Gerhard Richter (der allerdings nicht mehr gegenständlich malt) und Cornelia Schleime. Aus unserer Sicht wäre auch Elvira Bach eine starke Wahl für eine starke Frau. Lassen wir uns überraschen. Gerhard Schröder wurde damals von Jörg immendorff portraitiert.

 


 

Heinz Mack /  Günther Uecker / Otto Piene

Die ZERO Foundation zeigt vom 23.01. – 06.03.2022 eine neue Ausstellung mit dem Titel yesterday – Today – tomorrow, weitere Infos unter zerofoundation.de

 


 

Gerhard Richter


Am 09. Februar wurde Gerhard Richter 90 Jahre jung. Wir gratulieren ganz herzlich. Seit über 60 Jahren ist er international erfolgreich und beschenkt sich zu seinem Ehrentag mit einer neuen Ausstellung.


Gerhard Richter. Portraits. Glas. Abstraktionen.
Ausstellung des Gerhard Richter Archivs Dresden
05.02.2022—01.05.2022
Staatliche Kunstsammlungen Dresden im Albertinum

 


 

Christo

Erst die Pandemie, dann der überraschende Tod Christos im vergangenen Jahr. Jetzt wird der Triumphbogen am Ende der Champs-Élysées ab Juli 2021 verhüllt.

Hier gibt es weitere Informationen zum Projektstand:

https://christojeanneclaude.net/timeline/

 


 

Jörg Immendorff

Unverkauftes Erbe Jörg Immendorffs wurde taxiert. Laut Gutachter markus Eisenbeis ( Van Ham) sollen die rund 6.500 Werke (Ohne Druckgrafik) 6,5 Mio Euro wert sein. Es geht um das Pflichterbe von Immendorffs unehelichen Sohn. Aus unserer Sicht ist das Erbe sehr günstig bewertet worden.


 

Heinz Mack

Der Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal widmet dem Mitbegründer der Künstlergruppe ZERO, Heinz Mack, eine bildhauerische Ausstellung. Gezeigt werden 50 Arbeiten des 90 Jahre alten Künstlers. Die Ausstellung „Heinz Mack, Skulpturen“ läuft vum 4. Juli bis zum 2. Januar 2022.

 


 

Gerhard Richter

Das Dresdner Albertinum zeigt ab dem 3. Juli Gerhard Richter Buchkunst. Auch sehr seltene Stücke wie ein Comicstrip aus dem Jahr 1962 zählen zur Ausstellung. Gerhard Richter wird im kommenden Jahr 90 Jahre alt.